+43 2236/316 01-0
Franz Anderle-Platz 1 2345 Brunn am Gebirge

Mittelschule Brunn-Maria Enzersdorf

Mittelschule Brunn-Maria Enzersdorf

Schulleiterin
Direktorin OSR Silvia Weginger

Vorsitzende des Mittelschulausschusses
GRin Ulrike Schuster

Schulärztin
Dr. Kristin Mörk-Mörkenstein

Pfarrer
Mag. Adolf Valenta

Das Schulgebäude wurde in den Jahren 1957 bis 1960 von der Gemeinde Brunn am Gebirge errichtet. Seitdem haben tausende Schülerinnen und Schüler hier den Grundstein für ihre weitere Entwicklung erhalten. Die Mittelschulgemeinde, bestehend aus den Gemeinden Brunn, Gießhübl, Hennersdorf, Maria Enzersdorf und Vösendorf, als eigener Rechtskörper mit Sitz in Brunn am Gebirge, ist als Schulerhalter für die Infrastruktur der Schule verantwortlich.

Seit Beginn des Schuljahres 20012/13 ist die Neue Mittelschule österreichweit zur gesetzlich verankerten Regelschule geworden. Diese Schulform verbindet alle Vorteile der Hauptschule mit den Chancen des Gymnasiums. Unterricht und Leistungsbeurteilung erfolgen nach dem Lehrplan der AHS. Ein Abschluss ist mit Hauptschulzeugnis oder einem Zeugnis mit Berechtigung für die AHS möglich.
Selbstverständlich werden dabei modernste Unterrichtsmittel wie das interaktive Whiteboard eingesetzt. Anhand von lebhaften Bildern, Videos und Sounds wird der Unterricht lebendig gestaltet.

Gemeindevertreterinnen und -vertreter in der Mittelschulgemeinde

Vorsitz
GRin Ulrike Schuster
Brunn am Gebirge

Vorsitz-Stv.
GRin Pia Skala

Mitglieder
Vbgm Mag. Thaddäus Heindl
Hennersdorf

GR Franz Wilhelm Jedlicka
Maria Enzersdorf

GR KommR Ing. Robert Krickl
Brunn am Gebirge

GRin Gerlinde Leitner, MSc
Vösendorf

GRin Mag. Barbara Paulus
Gießhübl

GRin Daniela Ina Schneider
Brunn am Gebirge

GRin Mag. Gerlinda Urban
Vösendorf

GRin Mag. Doris Waczek
Maria Enzersdorf

Relevante Links

Mittelschule Brunn-Maria Enzersdorf

Jubiläumsstraße 1-5
2345 Brunn am Gebirge
Tel. 02236/31 388

mittelschule.brunn@kabsi.at
nms-brunn.at