+43 2236/316 01-0
Franz Anderle-Platz 1 2345 Brunn am Gebirge

Volksschulen

Volksschulen

Schulleiterin
Direktorin Margot Baier

Schulbeginn ist in beiden Schulen um 8 Uhr, nachstehend die wichtigsten Infos in Kürze:

Volksschule Wienerstraße „Schule der Schwerpunkte“

Es handelt sich hier um die traditionelle Halbtagsschule. Die Kinder besuchen am Vormittag den Unterricht und gehen danach entweder nach Hause oder in den Hort der Marktgemeinde im St. Josefsheim in der Leopold Gattringer-Straße 42.

Wie der Name verrät, gibt es in der Schule Schwerpunktklassen. Diese Schwerpunkte sind

  • MINT: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik Wissensvermittlung durch praxisnahes und forschendes Lernen
  • MUSIK: fördert die Konzentrationsfähigkeit, Gedächtnis, Ausdauer, Lernmotivation, Sozialverhalten, positives Körpergefühl. Vermittelt wird dies im Klassenchor und durch Auftritte.
  • PERLEN: das Beste aller Schwerpunkte und Methoden vereint. Gesamtunterricht, der flexibel und punktgenau arbeiten kann.

Alle Klassen haben Englischunterricht durch Native Speaker. Ab der dritten Schulstufe gibt es Schwimmunterricht im Rahmen des Sportunterrichts. Selbstverständlich bietet die Schule Förderunterricht und Unverbindliche Übungen an, um die Kinder gemäß ihren Interessen und Neigungen, aber auch ihren Stärken und Schwächen zu fördern. Kinder, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, bieten wir die Möglichkeit eines intensiven Deutschunterrichts. Assistenzlehrerinnen, Beratungslehrerinnen, Schulpsychologen, eine sprachheilpädagogische Betreuung und eine Lese-Rechtschreibbetreuung runden das Gesamtkonzept dieses Standortes ab.

Zahlreiche Vereine und Institutionen aus Brunn am Gebirge bieten nach Unterricht ihr Angebot im Schulgebäude für alle Schülerinnen und Schüler an.

 

Volksschule Franz Schubert-Straße „Ganztagsschule“

Der Tagesablauf in der Ganztagesschule ist für die Schülerinnen und Schüler in Unterricht und Tagesbetreuung (Lernzeit und Freizeit) gegliedert. Diese können in getrennter und verschränkter Form geführt werde.

In der verschränkten Form erfolgt eine optimale Abfolge der Unterrichts-, Lern-, Ruhe- und Freizeitphasen dem Rhythmus der Kinder entsprechend. Die Anmeldung kann für 4 oder 5 Wochentage erfolgen, die Abholung der Kinder kann um 16 Uhr bis 18 Uhr erfolgen

In der getrennten Form erfolgt am Vormittag der Unterricht, nachmittags wechseln Lern-, Ruhe- und Freizeitphasen ab. Die Anmeldung kann tageweise erfolgen. Auch in dieser Unterrichtsform erfolgt die Abholung der Kinder um 16 Uhr bis 18 Uhr.

Selbstverständlich bieten wir in beiden Formen Mittagessen und Jause an.

Alle Klassen haben Englischunterricht durch Native Speaker. Die Klassen der verschränkten Form gehen ab der 1. Schulstufe zum Schwimmunterricht, die Klassen der getrennten Form ab der 3. Schulstufe. In allen Klassen bieten wir verstärkten Unterricht in Bewegung und Sport, also mindestens 4 Unterrichtseinheiten pro Woche, an.

Selbstverständlich sind Förderunterricht und unverbindliche Übungen, um die Kinder gemäß ihren Interessen und Neigungen, aber auch ihren Stärken und Schwächen zu fördern. Kinder, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, können in einem intensiven Deutschunterricht ihre Kenntnisse verbessern. Assistenzlehrerinnen, Beratungslehrerinnen, Schulpsychologen und eine sprachheilpädagogische Betreuung runden das Gesamtkonzept dieses Standortes ab.

In den Freizeitphasen bieten die Nachmittagsbetreuerinnen und Nachmittagsbetreuer zahlreiche verschieden Workshops über einen kürzeren Zeitraum an, zu denen sich die Kinder immer wieder unkompliziert anmelden können. Außerdem sind wir stolz, dass zahlreiche Brunner Vereine und Institutionen mit uns sehr eng zusammenarbeiten. Deren Angebot findet in der Freizeit der Kinder statt und bietet so eine perfekte Ergänzung zum schulischen Betreuungsprogramm-

Relevante Links

Volksschule
Wienerstraße 23
2345 Brunn am Gebirge
Tel. 0664/827 93 32
volksschule-wiener-strasse.at

Volksschule
Franz Schubert-Straße 22
2345 Brunn am Gebirge
Tel. 0664/88 35 75 77
volksschule-franz-schubertstrasse.at

Formulare
Antragsformular zur Förderung des Kostenbeitrages für die Ganztagesschule

Richtlinien zur Förderung des Kostenbeitrages für die Ganztagesschule (gültig bis 31.8.2019)