Die Arbeiten im Zusammenhang mit der Verlegung der Wasserleitung im Kreuzungsbereich Bahnstraße/Wienerstraße sind abgeschlossen. Im Bereich dieses Kreuzungsknotens wurde ein Einzugsschacht für die Kanalinlinersanierung errichtet, welcher zukünftig auch als Kontrollschacht verwendet werden kann. Zeitgleich bzw. unmittelbar danach, wurde ein Kopfloch für die bevorstehenden Anschlussarbeiten der neuen Gasniederdruckleitung und Fernwärmeleitung errichtet.

Die Verlegungsarbeiten der Wasserleitung nähern sich in den Bereich der Pizzeria. Die Kanalarbeiten im Bereich Wienerstraße 21 wurden abgeschlossen. Am Dienstag, den 10. Mai 2022, wird mit den Arbeiten für die unterirdische Kanalsanierung begonnen – voraussichtliche Dauer – 2 Tage.

Aufgrund der Sanierungsgeräte (LKW etc.) im Zusammenhang mit der Einbringung des Kanalinliners, ist mit Behinderungen zu rechen.

Wichtiger Hinweis!
Immer wieder werden Fahrzeuge widerrechtlich im Halte- und Parkverbot abgestellt und behindern damit sowohl die Anrainerinnen und Anrainer als auch die Baufahrzeuge. Das Abstellen der Fahrzeuge in der Wienerstraße ist ausschließlich auf den dafür markierten Stellplätzen gestattet.

Weitere Infos