Auf Initiative von Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Wirtschaftskammerpräsidentin Sonja Zwazl findet zum wiederholten Male der Niederösterreichische Landeswettbewerb „Familienfreundlicher Betrieb“ statt. Ziel dieses Wettbewerbes ist es, Betriebe, die familienfreundliche Best-Practice-Maßnahmen implementieren und damit Familien maßgeblich unterstützen, einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen und auszuzeichnen.

Die Einreichfrist endet am 31. Jänner 2020.
Auf www.noe-familienland.at finden Sie weitere Infos und kommen zur Registrierung.