Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/innen für den Aufbau / Organisation des Projekts „Community Nurse“ / Brunner Gesundheitsmanagement

Hauptaufgaben:

  • Beratungstätigkeiten – aufsuchend und am Stützpunkt
  • Planung / Durchführung und Evaluation von gesundheitsfördernden Maßnahmen für versch. Zielgruppen des Brunner Gesundheitsmanagements
  • Schnittstelle zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Gemeinde,
  • Trägerorganisationen, Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, sozialen Einrichtungen,
  • Ansprechperson für chronisch kranke Bürgerinnen und Bürger und deren An- und Zugehörige

Anforderungen:

  • Diplom für den gehobenen Dienst in der Gesundheits- und
  • Krankenpflege (Anerkennung oder Nostrifikation, wenn die
  • Ausbildung im Ausland absolviert wurde, notwendig)
  • 3 bis 5 Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Hauskrankenpflege
  • Nachweis der Eintragung im Gesundheitsberufsregister – Freiberuflichkeitsbescheinigung
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Hohes Einfühlungsvermögen, Genauigkeit, Flexibilität, Stressresistenz,
  • absolute Diskretion und Einsatzbereitschaft
  • Organisationstalent und selbstständiges Arbeiten
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse, gepflegtes Erscheinungsbild
  • Führerschein der Klasse B (eigener PKW von Vorteil)
  • Nachweis der Vollimmunisierung gegen Covid-19 (SARS-CoV-2)

Arbeitszeit:

  • 20 – 40 Stunden/Woche

Entlohnung:

  • € 43,00 exkl. Mehrwertsteuer pro Stunde auf Werkvertragsbasis

Diese Stelle ist für weibliche oder männliche Bewerber vorgesehen.

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Foto richten Sie bitte bis 09.12.2022 an: Marktgemeinde Brunn am Gebirge, Franz Anderle-Platz 1, 2345 Brunn am Gebirge, z. H. Frau Astrid Herdel-Kainzmayer, MSc, E-Mail: job@brunnamgebirge.gv.at.