Aufgrund der an diversen Stellen entstandenen Rissbildungen und Undichtheiten muss eine Sanierung der Schäden durchgeführt werden. Diese Reparaturarbeiten sind für die Gemeinde kostenfrei, da eine Haftung der ausführenden Unternehmen besteht.
Die Arbeiten beginnen am 12. April, das Bauende ist, sofern das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht, am 14. Mai vorgesehen.

Eine Sperre der Ebenen -1 und -2 ist während der gesamten Sanierung notwendig. Die Ebene 0 (Einfahrtsbereich – auf gleicher Ebene wie die Straße) muss voraussichtlich ab 26. April bis zum Bauende gesperrt werden. Wir ersuchen um Ihr Verständnis!

Der gesicherte Zugang zum Kindergarten ist während der ganzen Bauphase natürlich möglich. Die Dauerparker wurden in einem gesonderten Schreiben über die Bauarbeiten verständigt.