Unser Parkdeck kann wieder benutzt werden, allerdings muss aus technischen Gründen die Ebene -2 bis zur Fertigstellung der Beschichtung der Ebene 0 gesperrt bleiben. Hier musste wesentlich mehr Beton eingebracht werden, als ursprünglich angenommen. Dadurch ergibt sich eine längere Aushärtungszeit.

Ohne aufgebrachte Beschichtung besteht die Gefahr, dass es bei Regen in der Ebene -2 zu Tropfenbildung an der Decke kommt und somit zu möglichen Lackschäden an den Fahrzeugen.

Als Termin wurde die Woche vom 21. Juni festgelegt. Die Arbeiten können nur bei trockenem Wetter durchgeführt werden und sie erfordern eine neuerliche Sperre des gesamten Parkdecks für ca. eine Woche.

Wir danken für Ihr Verständnis!