Brunn am Gebirge

Navigation und Suchfunktion

Suche

Übersicht Seiten

Sie sind hier:

Details

Montag, 26. November 2018

Brandgefährliche Weihnachtszeit

Von: Birgit Glatz-Stadler

Elektrische Beleuchtung bringt deutlich weniger Gefahr als offene Flammen!

Christbaum

Jahr für Jahr kommt es in der Vorweihnachtszeit in ganz Österreich zu Zimmer- und Wohnhausbränden, oft ausgelöst durch Adventkränze oder Christbäume. Allein im Vorjahr musste die Feuerwehr Brunn zu vier Brandeinsätzen in der Vorweihnachtszeit ausrücken, bei zwei davon waren sogar Menschenleben in Gefahr. Unbeaufsichtigte Kerzen können binnen weniger Sekunden zu einem Vollbrand des gesamten Zimmers führen, wie Sie in diesem eindrucksvollen Video sehen können.

 

Elektrische Beleuchtung bringt deutlich weniger Gefahr als offene Flammen. Sollten Sie dennoch nicht auf Kerzen verzichten wollen, achten Sie auf genügend Abstand zu Vorhängen und Möbeln und verwenden Sie eine nicht brennbare Unterlage.

Für den Notfall halten Sie einen Feuerlöscher, einen Kübel Wasser oder eine Löschdecke bereit!

 

 


Weitere Links & Infos