Brunn am Gebirge

Navigation und Suchfunktion

Suche

Übersicht Seiten

Sie sind hier:

Archiv

Donnerstag, 01. Februar 2018 Wohnbauprojekt Glasfabrik Brunn

Planübersicht

Das ehemalige Fabrikgelände soll – geht es nach den Grundeigentümern – künftig mit modernen Wohnungen glänzen. Erfahren Sie mehr über ein Vorhaben, das uns in nächster Zeit intensiv beschäftigen wird.


Donnerstag, 01. Februar 2018 Gesucht: Die „Wienerwälderin 2018“

 

Auch 2018 begibt sich das Biosphärenpark Wienerwald Management für den Tag der Frauen (8. März) auf die Suche nach der „Wienerwälderin des Jahres“. Dabei sollen Frauen vor den Vorhang geholt werden, die einen besonderen Beitrag zur Nachhaltigkeit im Biosphärenpark Wienerwald leisten. Die Einreichfrist läuft bis 19. Februar 2018.

 

Mit der Auszeichnung sollen Frauen aus dem Biosphärenpark Wienerwald, die das Prinzip der Nachhaltigkeit besonders leben, vor den Vorhang geholt werden. Im Mittelpunkt der Bewerbung steht dabei der persönliche und vorbildlich umgesetzte Beitrag zur Stärkung der Nachhaltigkeit im Gebiet des Biosphärenparks Wienerwald. Im Rahmen der Bewerbung soll das hohe Engagement der Person in einer oder mehrerer Säulen der Nachhaltigkeit – Ökologie, Ökonomie und Soziales hervorgehoben werden. Kreative Zugänge dazu sind herzlich willkommen.

 

Teilnahmeberechtigt sind Frauen, die in einer der 51 Niederösterreichischen Gemeinden oder sieben Wiener Gemeindebezirke des Biosphärenpark Wienerwald leben und/oder arbeiten. Jede Frau kann sich selbst bewerben, kann aber auch von anderen nominiert werden. Frauen jeden Alters und aus jedem Berufs- oder ehrenamtlichen Tätigkeitsfeld sind herzlich willkommen!

 

Weitere Infos


Montag, 29. Januar 2018 Ergebnis der Landtagswahl 2018

So haben die Brunnerinnen und Brunner abgestimmt:


Donnerstag, 25. Januar 2018 Verleihung von Anerkennungen für vorbildliche Bauten

Einreichungen sind noch bis 31. März 2018 möglich!


Montag, 22. Januar 2018 Zeckenschutzimpfung

Alle Personen, die in Brunn ihren Hauptwohnsitz haben, erhalten von der Gemeinde einen Gutschein für den Impfstoff. Dieser kann in der Apotheke „Zur Maria Heil der Kranken“ eingelöst werden. Die Impfung selbst führt dann der Arzt Ihrer Wahl durch.


Treffer 11 bis 15 von 143

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Weitere Links & Infos