Seit knapp einem Jahr stellt Corona uns alle vor Herausforderungen und erfordert starke Einschränkungen in allen Lebensbereichen. Umso wichtiger ist, dass jene Menschen, die für unsere Grundversorgung, für Gesundheitsversorgung und Sicherheit sorgen, zuverlässig und sicher an ihr Ziel kommen. Die ÖBB sind sich dabei ihrer Verantwortung bewusst und halten mit ihrem Angebot Österreich am Laufen. Aufgrund der aktuellen Lage verbunden mit den geltenden Ausgangsbeschränkungen in der Nacht wird der Fahrplan in Wien und Niederösterreich angepasst:

Die Nacht-S-Bahn wird auf der Strecke der S45 (Vorortelinie) zwischen Wien Hütteldorf und Wien Handelskai sowie auf der Strecke von Wien Leopoldau – Mödling – Wiener Neustadt in den Nächten von Freitag auf Samstag, Samstag auf Sonntag und in den Nächten vor Feiertagen seit 27. Februar 2021 zwischen Mitternacht und 04:00 Uhr vorübergehend eingestellt.

Die Fahrplanänderungen sind in der Fahrplanauskunft SCOTTY sowie beim ÖBB Kundenservice 05-1717 verfügbar. Ansonsten steht das gesamte reguläre Nahverkehrsangebot in vollem Umfang und gewohnter Taktung zur Verfügung.