Die Marktgemeinde Brunn am Gebirge erweitert ihr Team und sucht eine/-n Mitarbeiter/in für die Abteilung „Gebäude, Liegenschaften und Veranstaltungen“
(Vollbeschäftigung 40 Stunden/Woche, Karenzvertretung).

Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des NÖ Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 1976 (GVBG), LGBl.2420, i. d. g. F., nach der Entlohnungsgruppe „6“, Mindestentlohnungsstufe „1“ (€ 2. 269,50 brutto, zusätzlich Nebengebühren), 40 Stunden/Woche. Dieser Dienstposten ist für weibliche oder männliche Bewerber vorgesehen. Bei Wehrpflichtigen ist der Nachweis über den abgeleisteten Präsenzdienst und bei Zivildienstpflichtigen der Nachweis über den abgeleisteten Zivildienst zu erbringen.

Hauptaufgaben: 

  • Verwaltung aller gemeindeeigenen Gebäude und Liegenschaften
  • Betreuung von Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten (Einholen von Kostenvoranschlägen, Erstellung u. Abwicklung von Ausschreibungen, techn. u. kaufm. Kontrolle)
  • Mitarbeit und Betreuung bei Projekten im Bereich der Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeit im Rahmen der Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung
  • Abwicklung und Durchführung von Veranstaltungen, inklusive Erstellung einer Marketingstrategie
  • Verfahrensabwicklung für Veranstaltungsgenehmigungen
  • Referatsbetreuung mit Protokollführung und Vorbereitung von Beschlüssen

Anforderungen:

  • Abgelegte Reifeprüfung
  • Gemeindeerfahrung erwünscht
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (im besonderen Excel)
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Einsatz und Lernbereitschaft, Bereitschaft zu Mehrleistungen

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Foto richten Sie bitte bis 3. Februar 2023 an: Marktgemeinde Brunn am Gebirge, Franz Anderle-Platz 1, 2345 Brunn am Gebirge, z. H. Frau Astrid Herdel-Kainzmayer, MSc, E-Mail: job@brunnamgebirge.gv.at.