Start und Ziel für alle Bewerbe war wieder der Franz Anderle-Platz. Je nach Alter mussten Distanzen von 400 Meter für die Kleinsten bis hin zu 5,7 Kilometer für den Hauptlauf überwunden werden. Alle kamen wieder ins Ziel, allen hat es sichtlichen Spaß gemacht!

Auch am Franz Weiss-Platz war viel los, denn da präsentierten sich im Rahmen des „Tag des Sportes“ zahlreiche Brunner Vereine. Wer wollte, konnte gleich aktiv werden und die dargebotene Sportart ausprobieren. Ein überaus gelungener Tag der sich fast schon wie ein Volksfest anfühlte.

Die Ergebnisse:
Bambinilauf (400 m)
männlich

1. Povolny Fabian
2.  Papp Frederik
3.  Hrubec Floran

weiblich
1. Cerny Celine
2. Baumann Mavie
3.  Marcus Lea

Hasenlauf (600 m)
männlich

1. Nestraschil Jannis
2. Kümmel Tobias
3. Höfling Raphael

weiblich
1. Sehorst Mia
2. Biegelbauer Caroli
3. Krammer Emma

Jugendlauf (2,3 km)
Jugend 1 männlich

1. Bauer Jakob
2. Sir Martin
3. Illetschko Adrian

Jugend 1 weiblich
1. Grossmann Paulina
2. Scharlemann Cara
3. Illetschko Avril

Jugend 2 männlich
1. Seidl Daniel
2. Reuter Caspar
3. Leger Julius

Jugend 2 weiblich
1. Haimberger Marleen
2. Vincze Patricia
3. Frauenfeld Valerie

Hauptlauf (5,7 km)
männlich
1. Urbaniak Benjamin
2. Wagner Richard
3. Poppvic Dejan

weiblich
1. Millonig Julia
2. Steiger-Rauth Natalia
3. Sattler Amelie

Funlauf (3,4 km)
männlich
1. Grossmann Bernhard
2. Gretha Alexander
3. Granig Peter

weiblich
1. Leger Pauline
2. Peischl Manuela
3. Klech Katharina

Alle Ergebnisse
Bambinis
Hasen
Jugend
Funlauf
Hauptlauf